Mählum Gard | Sjoavegen 502 | N-2670 OTTA | Norwegen | Tel: +47 61231159 | Mob: +47 97714187 | Email
»Willkommen am Hof
»Ein Historischer Hof
»Tourismus Hof Mählum
»Preise, Selbsthaushaltung selfcatering
»Wasserfall und Glocke
»Angeln&Jagd Umgebung
»Umgebung Hof Maehlum
»Waldmöbel Hof Mählum
»Nützliche Links+Adr
»(Page nicht benützt)
»Gallerie - 3 Teile

Willkommen am Hof Mählum - Gudbrandsdal - (Das Tal der Täler) - Norwegen

Forelle der Fluss Laagen - schön ???
Forelle Binnensee Vaalaasjoe - schön ???
Zuerst geh´n wir mal angeln...

Hans Christian sitzt zusammen mit seinem Großvater am Ufer, um zu angeln. Sie unterhalten sich und der Enkel möchte wissen:
„Großvater, warum sagt man, das Gudbrandsdal ist DAS Tal der Täler? Es gibt doch so viele Täler in Norwegen?“
Großvater Kolbjörn antwortet:
„Wahrscheinlich weil kein anderes Tal eine so abwechslungsreiche Natur hat wie wir sie hier haben.
Das Tal beginnt bei der Olympiastadt Lillehammer, schlängelt sich entlang des Flusses Lågen. Es hat
die schönsten und höchsten Felsmassive Norwegens. Zur linken liegt das Jotunheimen-Gebirge und
zur rechten das Rondane-Massiv mit seinem Nationalpark. Das Tal endet oben beim Dovrefjell, wo die Trolle wohnen (in der Nähe des Schlosses der Trollkönige DovreGubben).
Ich bin ja schon ein recht alter Großvater und habe viele andere Täler gesehen, aber keines war so beeindruckend wie unseres. Deswegen heißt es auch schon seit 100-200 Jahren das Tal der Täler.
Hans Christian springt auf: „Oh, sieh mal Opa, eine Forelle hat angebissen! Wir sprechen später weiter, ich muss den Fisch heraus holen…“
Der Großvater denkt: „Der Junge ist gut! Er könnte gut einen Angelkurs für die Touristen geben. Sie könnten viel von Ihm lernen. …von mir auch!“




2002 © www.ranch1.no / e-maelum@online.no